Wonderful Time Sew-along

Wonderful Time Sew-along

Willkommen

Schön, dass du bei unserem weihnachtlichen Wonderful Time Sew-along vom 05.10. – 09.11.2022 dabei sein möchtest! Hier findest du jeden Mittwoch um 19 Uhr den neuesten Teil unserer Anleitung, wir freuen uns schon sehr auf deine ganz persönliche Variante unseres weihnachtlichen Tischläufers!

Nicht vergessen: Show & Tell per Zoom am Samstag, den 26.11.2022 als Einstimmung auf den 1. Advent. Der Link wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Du möchtest dabei sein? Dann lade dir das Beitrags- und Storybild zum Sew-along runter und poste es mit dem Hashtag #wonderfultimesal auf Instagram und Facebook.

Anleitungen/Downloads

Über uns

Girls around the Block – das sind sieben patchworkverrückte Weiber, die sich über die Patchworkgilde Deutschland gefunden haben. Wir nähen nun schon im dritten Jahr über Zoom zusammen und starten mit dem Wonderful Time SAL unsere erste gemeinsame Mitnähaktion.

Wonderful Time Sew-along
Von links nach rechts: Elke Michel, Anja Seebald, Claudia Itzwerth, Ilonka Harz, Christel Hansen, Mona Hein, vorne: Dagmar Carolus

Wir auf Instagram und im Web

Wir zeigen unsere Nähfortschritte vom Wonderful Time Sew-along auf Instagram, du findest uns unter diesen Namen:

@stoff.nadel.faden | @anja.seebald.quilts | @laridae.quilting | @heartsbyharz | @christel.hansen.547 | @quiltsandmore.by.mona | @da_ _lus

Reise nach Hessen, Niedersachsen und Österreich und besuche Anja Seebald, Ilonka Harz und Mona Hein auf ihren Webseiten.

15. September: Meine Stoffauswahl

Wonderful Time Sew-along
Layer Cake “Holly Jolly” von Moda Fabrics
Wonderful Time Sew-along
Ergänzt mit einem dunkelgrauen Moda Bella Solids

Ich bin happy, ich habe meine Wahl getroffen. Nach einigen Überlegungen habe ich mich für ein Layer Cake entschieden, damit ich während des Nähens genügend Auswahlmöglichkeiten habe, denn in einem Layer Cake sind 42 Stoffquadrate á 10 Inch, hier aus der Kollektion “Holly Jolly” von Urban Chiks. Die Farben sind recht poppig und die Stoffmuster cool retro, das gefällt mir super!

Als Hintergrund nehme ich einen dunkelgrauen Moda Bella Solids, da kommen die Farben dann später richtig schön zur Geltung! Wenn ihr auch mit einem weihnachtlichen Layer Cake liebäugelt, schaut mal hier vorbei.

19. September: Vorbereitung der Stoffe

Ihr wisst, dass ich ein ausgewiesener Fan von gestärkten Stoffen bin, denn das Piecing, also das Zusammennähen der kleinen Stoffstücke im Patchwork, wird dann wesentlich genauer und das Nähen macht mir dann auch viel mehr Spaß. Ich nutze ausschließlich Sprühstärke von Sonett, denn diese ist nicht nur ökologisch, sondern riecht auch natürlich und ist absolut rückstandsfrei. Wer das noch nie gemacht hat, sollte es unbedingt einmal ausprobieren, denn gerade unsere hübschen Weihnachtskugeln vom Wonderful Time Sew-along sind ja teilweise auch recht kleinteilig.

Und so geht es:

  • ein möglichst großes Badehandtuch auslegen
  • Stoff darauf glatt auslegen
  • einseitig satt einsprühen --> der Stoff darf ruhig tendenziell nass sein
  • über Nacht völlig trocknen lassen, am besten auf einem Wäscheständer
  • bügeln

Der Stoff hat dann eine steife Haptik. Hier seht ihr meine gestärkten Stoffe.

Wonderful Time Sew-along
Stoffe und Zubehör fürs Quilten

7. Oktober: Block 1 “Wonderful Morning” + Kette “Wonderful Chain”

Gestern haben wir den 1. Block inkl. Anleitung für die Kette veröffentlicht – und mein Tipp an euch lautet: näht gleich alle Kettenblöcke auf einmal! Dann wird es sehr viel einfacher bzw. entspannter in den nächsten Wochen. Wie die erste Kugel genäht wird, könnt ihr ja der Anleitung entnehmen (Link oben hier im Beitrag), aber hier zeige die Schritte nochmal auf Fotos:

Wonderful Time Sew-along
Zuschnitt – für eine bessere Übersicht nutze ich Alphabitties
Wonderful Time Sew-along
Schritt 1
Wonderful Time Sew-along
Teile A + B fertig gebügelt
Wonderful Time Sew-along
Schritt 2
Wonderful Time Sew-along
… gebügelt und getrimmt
Wonderful Time Sew-along
Nun kommt der Spaß, das Auslegen der Teile
Wonderful Time Sew-along
Zusammennähen der Einzelteile
Wonderful Time Sew-along
Der fertige Block
Wonderful Time Sew-along
Block + Kette

Alle fertigen Blöcke zeige ich auch größer in meiner Galerie.

13. Oktober: Block 2 “Wonderful Plaid”

Gestern haben wir die Anleitung für diesen hübschen Block, unserer zweiten Weihnachtenkugel, veröffentlicht. Hier seht ihr die einzelnen Arbeitsschritte:

Wonderful Time Sew-along
Zuschnitt
Wonderful Time Sew-along
Schritt 1: Nähen der Streifensets und Abschneiden der Stücke
Wonderful Time Sew-along
Zusammensetzen von drei Four Patches
Wonderful Time Sew-along
Zusammensetzen des Block, danach mittels Flip and Stitch wie in Block 1 die Teile A an die Ecken nähen.
Wonderful Time Sew-along
Der fertige Block

13. Oktober: Block 3 “Wonderful Little Stars”

Hier seht ihr den dritten Block unseres weihnachtlichen Sew-alongs. Die Techniken sind jeder Patchworkerin bekannt, wer von euch aber noch einmal die Technik “HST – 8 auf einmal” nachlesen möchte, kann sich meine kostenlose Tabelle herunterladen. Hier seht ihr einzelne Arbeitsschritte:

Wonderful Time Sew-along
Zuschnitt
Wonderful Time Sew-along
Schritt 1: diagnole Linien aufzeichnen
Wonderful Time Sew-along
Links und rechts neben beiden Diagonalen nähen, durchschneiden siehe Anleitung
Wonderful Time Sew-along
Zur dunkeln Seite bügeln und auf 1½ Inch trimmen
Wonderful Time Sew-along
Stoffe und Zubehör fürs Quilten
Wonderful Time Sew-along
Alles auslegen …
Wonderful Time Sew-along
… Mittelteil nähen …
Wonderful Time Sew-along
… und die Streifen annähen.

Die Quadrate A werden genauso wie in Block 1 und 2 angenäht.

Und hier ist der fertige Block inklusive Kette “Wonderful Chain”

Wonderful Time Sew-along
Stoffe und Zubehör fürs Quilten

20. Oktober: Block 4 “Wonderful Ribbons”

Heute geht es rund, na ja, fast. Dieser schöne Block ist eigentlich ganz einfach zu nähen, man muss nur aufpassen und mit Ruhe trimmen, dann kann fast nichts schiefgehen:

Wonderful Time Sew-along
Dies ist die Mitte, die du dir von der Schablone anzeichnest.
Wonderful Time Sew-along
Lege den ersten Streifen linksbündig an und nähe von dort bis zum Startpunkt.
Wonderful Time Sew-along
Bügele den Streifen nach oben, lege den zweiten Streifen an, nähe diesen komplett an. Wieder nach oben umlegen, bügeln.
Wonderful Time Sew-along
Und so geht es weiter die ganze Runde herum.
Wonderful Time Sew-along
Stoffe und Zubehör fürs Quilten
Wonderful Time Sew-along
Stoffe und Zubehör fürs Quilten
Wonderful Time Sew-along
Stoffe und Zubehör fürs Quilten
Wonderful Time Sew-along
Stoffe und Zubehör fürs Quilten
Wonderful Time Sew-along
Lege den ersten Streifen zur Seite, nähe den letzten Streifen an.
Wonderful Time Sew-along
Nähe den ersten Streifen komplett fest.
Wonderful Time Sew-along
Pass beim Trimmen besonders gut auf, dass du den Block mittig trimmst.
Wonderful Time Sew-along
Nähe die Ecken wie bei allem anderen Blöcken an, fertig!

Und zur Belohnung habe ich schnell den Kettenblock angenäht – wunderbar, wenn man die bereits alle fertig hat.

Wonderful Time Sew-along
Stoffe und Zubehör fürs Quilten

21. Oktober: Block 5 “Wonderful Bright Star”

Dieser hübsche kleine Block ist einfach zu nähen und man muss auch nicht viel nachdenken. Und wenn ich mir meine bisher genähten Blöcke in der Übersicht anschaue, freue ich mich langsam auf das Zusammennähen, denn eigentlich kann man die runde Form erst dann genau sehen (Nahtzugabe). Hach, es wird so langsam 🙂

Wonderful Time Sew-along
Zwischenstand am 21. Oktober: Block 1 bis 5
Wonderful Time Sew-along
5. Block “Wonderful Bright Star”

27. Oktober: Block 6 “Wonderful Argyle”

Zunächst sieht dieser Block ganz harmlos aus, jedenfalls dem Zuschnitt nach zu urteilen: Quadrate und Streifen, das sollte zu schaffen sein – stimmt, das Nähen ist auch kein Problem, auch wenn es recht kleinteilig ist.

Wonderful Time Sew-along
Stoffe und Zubehör fürs Quilten

Aber hier kommt der wichtigste Schritt, das Trimmen des Mittelblocks auf exakt 5 ½ Inch x 5 ½ Inch und zwar genau mittig! Und das geht so:

  • drehe den Block 45°
  • die wenigsten von uns besitzen ein genau passendes Lineal – am besten klebst du dir das verwendete Lineal mittels Tear Maker Tape ganz genau ab und markiert damit auch die Mitte
  • kontrolliere lieber einmal mehr an alle Ecken, dass das Lineal korrekt aufliegt
  • Rechts siehst du das Ergebnis
Wonderful Time Sew-along
Stoffe und Zubehör fürs Quilten

Und so sieht mein fertiger Block aus.

Wonderful Time Sew-along
Stoffe und Zubehör fürs Quilten

Die Fertigstellung

Oben fehlt die ausführliche Bebilderung der letzten beiden Blöcke – entschuldigt dies, es war einfach viel zuviel los in diesen Wochen, so dass ich die Fertigstellung nicht mehr dokumentiert habe. Den fertigen Tischläufer findet ihr aber in meiner Galerie, schaut gerne vorbei.